Landesjugendtag in Rothenburg

Am Samstag, den 04.05. ging es für unserer Delegierten nach Rothenburg ob der Tauber zum Landesjugendtag.

Nach der Ankunft ging es auch schon direkt mit verschiedenen Workshops:
– Prävention sexualisierter Gewalt in dem Verein
– Entwicklung des Landeskinderfest
– Spiele für Gruppenarbeit

Anschließend gab es eine Berichterstattung seitens des Kassenprüfers, die Vorstellung des Haushaltsplans und die Abstimmung der Anträge einzelner Verbände.

Am Abend gab es noch eine interessante spannende Nachtwächtertour, welche ein tolles Erlebnis war.

Am Samstag, den 05.05. wurden nach dem Frühstück die erarbeiteten Ergebnisse der Workshops vorgestellt. Danach folgten noch weitere Abstimmungen zu weiteren Anträgen und die Wahl sechs neuer Delegierter von verschiedenen Vereinen, für den Bundesjugendtag.

Nach zwei sehr erfolgreichen Tagen ging es dann auch schon wieder Heim!

“Uns hat uns die Veranstaltung sehr gut gefallen! Ich persönlich bin sehr zufrieden und dankbar, dass ich so etwas schönes erlebt habe.” – Fulla Kakoz (Delegierte des AJM-Bayern)