Tollwood Festival

Am Sonntag, den 30.06.2019, traten unter dem Namen “Assyrian Folklore in Bavaria” Mitglieder_innen des AJM – Bayern über unseren Dachverband djo – Bayern beim diesjährigen Tollwood Festival in München auf.

Das Andechser Zelt stand ganz im Zeichen der Vielfalt, der verschiedenen Gruppen, welche ihre traditionellen / kulturellen Tänze aufführten.

Die Klänge der unterschiedlichen Rhythmen sorgten für gute Stimmung, viele Zuschauer und brachten die Vielfalt der Menschen zusammen.

Unsere Gruppe heizte das Zelt mit den Tänzen Bagiye, Khasade und Sheykhani regelrecht in einen Hago (z.d. Assyrische Kulturfeier) auf.

Wir bedanken uns rechtherzlich bei der djo Bayern und dem Kreisjugendring München-Stadt, dass wir Teil dieser großartigen Veranstaltung sein durften. Danke an unsere Tänzer für’s Mitmachen, trotz der heißen 36 Grad! Bis zum nächsten Jahr!
#bunttanztgut